Milon Q

NEU im Sportstudio Füssen: Das milon-Zirkeltraining
Der Milon-Zirkel läuft bei uns in einem zeitlich fest getakteten Kreislauf an acht verschiedenen Geräten  ab. Die verschiedenen Muskelgruppen werden so nacheinander anhand der einprogrammierten Daten des Tainierenden trainiert.
Unsere Milon-Geräte arbeiten nicht mit Gewichten, sondern mit elektronischen Widerständen. Der Vorteil: Die Belastung lässt sich während der Bewegungsausführung verändern. Im Gegensatz zum Training mit Gewichten ist es möglich, die Exzentrik – also die Muskelbelastung während der Rückwärtsbewegung – zu erhöhen. Zudem kannst Du bei Deinem Milon-Training das Tempo, die Trainingsart und die Form des Widerstands zu variieren. Dein Training wird dadurch noch effektiver.

Sprich uns an, wir zeigen Dir den Milon-Zirkel – und Du wirst begeistert sein!